fbpx
  • corona
  • flaesh 171117
  • wslider home 1
  • wslider home 2
  • wslider home 3
  • wslider home 4
  • wslider home 5

Oralchirurgie

Die Oralchirurgie ist ein Teilgebiet der Zahnmedizin. Man versteht darunter chirurgische Eingriffe, die im Mundraum durchgeführt werden – an Zähnen, am Kiefer und am umliegenden Weichgewebe.

Das Fachgebiet umfasst die Diagnose und Therapie sämtlicher Erkrankungen, die den Mundbereich betreffen und die Einleitung aller erforderlichen Behandlungen.

Oralchirurgen arbeiten eng mit Anästhesisten und klassischen Zahnarztpraxen zusammen, um deren Patienten zu übernehmen, welche eines chirurgischen Eingriffs oder fachübergreifenden Behandlungen bedürfen. Natürlich stehen Operationen sehr häufig auf der Tagesordnung eines Oralchirurgen.

Der Oralchirurg wird sehr gern von Angstpatienten in Anspruch genommen, da er Zahnextraktionen, Wurzelkanalbehandlungen, Zahnsanierungen und Parodontitis sowie Behandlungen unter Vollnarkose durchführt.

Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Wir beraten Sie gern zu diesem Thema.