fbpx
  • corona
  • flaesh 171117
  • wslider home 1
  • wslider home 2
  • wslider home 3
  • wslider home 4
  • wslider home 5

Funktionsanalyse/Kiefergelenksbeschwerden

Normalerweise befinden sich Zähne, Kiefer, Zunge, Kaumuskulatur und Kiefergelenke in einem harmonischen Zusammenspiel. Wird dieses Zusammenspiel jedoch gestört – z.B. durch eine Zahn- oder Kieferfehlstellung, eine zu hohe Zahnfüllung, lockeren Zahnersatz oder nächtliches Zähneknirschen – kann es zu weitreichenden negativen Folgen kommen. Die Fehlbelastung des Kiefergelenks beeinträchtigt nicht nur das Abbeißen und Kauen, sondern führt oftmals auch zu Schmerzen bei der Kieferbewegung sowie zu unklaren Folgesymptomen wie Kopf-, Nacken- oder sogar Rückenschmerzen.

Diese kiefergelenksbezogenen Beschwerden werden unter dem Fachbegriff Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) zusammenfasst. Um den Symptomen auf den Grund zu gehen, ist eine umfangreiche Diagnostik erforderlich.

Wir können mit Hilfe modernster Technik diese Funktionsanalyse bei unseren CMD-Patienten durchführen, um ihnen „auf den Zahn zu fühlen“. Am Ende wird eine individuelle Behandlung beschlossen, die sogar Gymnastik für Ihren Kiefer beinhalten kann.

Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns.
Wir beraten Sie gern zu diesem Thema.