• wslider praxis 1
  • wslider praxis 2
  • wslider praxis 3
  • wslider praxis 4
  • wslider praxis 5

Niklas Lehmann

Lebenslauf

1981-1990 Immanuel-Kant-Gymnasium, Bad Oeynhausen
1990-1992 Zeitsoldat bei der Bundeswehr
1992-1997 Studium der Zahnmedizin an der Universität zu Köln
1998-2001 Praxis Dr. M. Plöger, Detmold, Deutsches Implantologiezentrum (DIZ)
  • intensive Weiterbildung auf dem Gebiet der Implantologie, der GBR-/GTR-Maßnahmen, der augmentativen Verfahren sowie der Oralchirurgie
  • intensive Weiterbildung im Bereich der kassenzahnärztlichen (BEMA) sowie privaten Abrechnung (GOZ/GOÄ)
  • Organisation und Durchführung von Fortbildungen für Einsteiger und Fortgeschrittene (Implantatsysteme der Firmen Friadent Dentsply, CAMLOG, 3i , MTI, etc.)
2001-2006 Gemeinschaftspraxis Lehmann Michels Lehmann
seit 2007 Gemeinschaftspraxis Zahnärzte Lehmann
2008 Erlangung des internationalen akademischen Grades Master of Oral Medicine in Implantology (MOM) an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster
2013 Erweiterung/Umbau der Räumlichkeiten zur Praxisklinik für Implantologie
2014 Erlangung des internationalen akademischen Grades Master of Science in Implantology and Dental Surgery (MSc) an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster
   
   
    Hauptarbeitsbereiche:
  • Implantologie/Implantatprothetik
  • Oralchirurgie
  • Parodontologie/Prophylaxe
  • Laserbehandlungen
  • Galvanoprothetik
  • Funktionsanalyse

Mitgliedschaften:
  • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
  • DGZI (Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V.)
  • DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich e.V.)
  • BDIZ EDI (Bundesverband der niedergelassenen implantologisch tätigen Zahnärzte e.V.)
  • DZOI (Deutsches Zentrum für Orale Implantologie)
  • ESOLA (European Society For Oral Laser Applikations)
  • DIZ (Deutsches Implantologiezentrum)
  • DGCZ (Deutsche Gesellschaft für computergestützte Zahnheilkunde e.V.)

Referententätigkeit:
  • Einsteigerfortbildung Implantologie, Rehabilitation des zahnlosen Ober- und Unterkiefer mit sofortbelastbaren Implantaten (ERA-Implantatsystem, Firma STERNGOLD, Exklusiv- vertrieb in Deutschland durch die Firma MERZ DENTAL)
  • Fortbildungen für Fortgeschrittene, Augmentative Behandlungsverfahren für den dauerhaften Implantaterfolg mit der Firma CAMLOG Biotechnologies

Veröffentlichungen:
  • „Eine minimal-invasive und wirtschaftliche Alternative“ (DZW, Die Zahnarzt Woche, siehe Sonderdruck)

Aufgaben in der Bezirksstelle Minden-Lübbecke:
  • Notdienstbeauftragter
  • Seniorenbeauftragter

<< Zurück zu den Zahnärzten